Vereinschronik

 

 

Die aktuelle Vereinschronik ist erhältlich bei Markus Zirkel.

Erstellt von Dipl.-Historikerin Adelheid Waschka.

 

 

ZWEI GRÜNDE HABEN DIE VORSTANDSCHAFT BEWOGEN, DIE CHRONIK DES
ST. KILIAN VEREINS HALLSTADT HERAUSZUGEBEN.

ES IST DAS 135-JÄHRIGE GRÜNDUNGSFEST UND DIE FERTIGSTELLUNG DER
SANIERUNGSMASSNAHMEN AM KREUZBERG VERBUNDEN MIT DER WIEDER-
EINWEIHUNG DURCH DEN H. H. ERZBISCHOF PROF. DR. LUDWIG SCHICK.

DANKBAR SCHAUEN WIR ZURÜCK AUF DIE GROSSE TRADITION DES VEREINS
UND RUFEN MIT DIESER CHRONIK DAS HERAUSRAGENDE ERBE UNSERER
GRÜNDERVÄTER IN UNSER BEWUSSTSEIN.

IMMER WIEDER IST ES DEN VERANTWORTLICHEN IN VORBILDLICHER WEISE
GELUNGEN, NEUE IMPULSE ZU SETZEN UND DEN VEREIN, AUCH IN SCHWIE-
RIGEN ZEITEN, VORAN ZU BRINGEN.

„GOTT SEGNE DEN ST. KILIAN VEREIN“


MARKUS ZIRKEL
1. VORSITZENDER